Coronavirus:

Aktuelle Hinweise

von Ruhesitz Wetterstein

Honig aus der Seniorenresidenz

Der Ruhesitz Wetterstein setzt auf die Erhaltung der natürlichen Ressourcen, insbesondere der biologischen Vielfalt. Summende Bienen auf dem Flachdach der Wohngruppe 3 sorgen seit August für leckeren frischen Honig, den man dort ab sofort bekommen kann.

„Schon vor dem Bürgerbegehren ,Rettet die Bienen’, das überall Schlagzeilen gemacht hat, hatten wir im Ruhesitz Wetterstein Bienenstöcke, darauf bin ich  stolz“, freut sich Robert Krenn, der Geschäftsführer und Heimleiter des Ruhesitzes Wetterstein. Der ITBeauftragte des Seniorenheims, Martin Mayr, hat bereits im August letzten Jahres zwei Bienenstöcke auf dem Flachdach der Wohngruppe 3 aufgestellt. Und die haben sich inzwischen ganz schön vermehrt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie bitte im folgenden PDF.

Zurück